combau 2019 in Dornbirn

Willkommen auf der com:bau – der Messe für Architektur, Bauhandwerk, Energie und Immobilien!

Die com:bau ist eine Messe, die sich ganz exklusiv dem Thema Bauen und Sanieren widmet. Und zwar in seiner gesamten Breite, von der Planungsphase bis zur Umsetzung Ihres Neubau- bzw. Sanierungsprojekts. Sie bietet allen Besuchern ein umfassendes Angebot und begleitet Bauinteressierte außerdem mit einem vielfältigen Rahmenprogramm, das aktuelle Themen behandelt, neue Trends vorstellt und zu einem Dialog mit den Experten aus 8 Ausstellungsbereichen einlädt.


Von der Planung bis zur Realisierung

Die com:bau bietet eine speziell geplante Besucherführung durch alle Phasen des Bauens und Sanierens. Alle Aussteller werden nach Themenbereichen geordnet und dazu passend platziert. Die acht Bereiche geben allen Beteiligten eine gute optische Orientierung.

Ausstellungsbereiche:

com:bau - Für jede Phase des Bauens
com:bau Geländeplan
aqua-3543817_1920.jpg

Projekt "Wasserstelle" auf der 6. com:bau


Die Bodenseeregion ist in vielen Projekten eine Vorzeigeregion. Dies sind sich auch die Verantwortlichen des Projektes „Wasserstelle“ – Ralph Schneider, Henrike Hermes und Hannes Halter und Daniel Zehder, bewusst.

Ihre Vision ist es bis Ende des Jahres 2021 eine jährliche Einsparung von 5 Mio. Plastikflaschen zu erzielen, indem man wieder befüllbare Glasflaschen verwendet.


Aktuelle Pressemeldungen


com:bau – die Messe für Architektur, Bauhandwerk, Energie und Immobilien in der Bodenseeregion

Von 8. bis 10. März 2019 lädt die com:bau zum 6. Mal als Bau-Informationsdrehscheibe ins Messequartier Dornbirn ein. In acht Messebereichen...

Weiterlesen

com:bau weiterhin sehr erfolgreich

Am heutigen Sonntag schließt die 5. com:bau ihre Tore. Die bedeutendste Bauplattform der Vierländerregion zieht eine erfreuliche Bilanz. Das nächste...

Weiterlesen

Bedeutende Plattform der Bauwirtschaft

Am heutigen Freitagvormittag wurde die com:bau, die beachtenswerteste Baumesse der Region, im Messequartier Dornbirn eröffnet. Die Redner hoben die...

Weiterlesen

Weitere Pressemeldungen