com:bau - Die Messe für Architektur, Bauhandwerk, Energie und Immobilien © Messe Dornbirn

Highlights & Rahmenprogramm der com:bau

Die 9. com:bau bietet für alle großen und kleinen BesucherInnen ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Das com:bau Programm auf einen Klick:

 ©

Sonderausstellung
Natürlich bauen, gesund leben: Bau mit Lehm
Halle 07

Die Ausstellung „Bau mit Lehm!“ befasst sich mit den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Naturbaustoffe Lehm, Stroh und regional gebranntem Kalk. In täglichen Vorführungen können die BesucherInnen die Materialien hautnah erleben. Ein Beratungsangebot des Energieinstitut Vorarlbergs zum Thema „wohngesund“ rundet das breite Spektrum der Sonderschau ab.

Tägliche Vorführungen

  • Freitag: 14.00 | 16.00 Uhr
  • Samstag: 11.00 | 14.00 | 16.00 Uhr
  • Samstag: 11.00 | 14.00 | 16.00 Uhr
  • Tipps und Tricks von Günther Nussbaum
    Halle 12

    Günther Nussbaum, bekannt aus der TV-Sendung „Pfusch am Bau“, weiß worauf Häuslebauer achten sollen, damit aus dem Traum vom Eigenheim kein Albtraum wird. Gemeinsam mit ländleimmo.at und der Raiffeisenlandesbank Vorarlberg holen wir den Bau-Sachverständigen auf die com:bau-Bühne nach Dornbirn.

    Was muss ich bei meinem Projekt besonders beachten? Wie kann ich mich vor „Pfusch am Bau“ schützen?

    Günther Nussbaum gibt exklusiv auf der com:bau Tipps zu Ihrem Projekt und erklärt, wie das Ziel Eigenheim sicher erreicht werden kann.

    Freitagnachmittag

  • 13.30 bis 15.30 Uhr
  •  © Guenter Nussbaum
    Impressionen Raiffeisen bau:forum 2020 © Messe Dornbirn com:bau © Udo Mittelberger

    Raiffeisen bau:forum
    Halle 12

    In der Halle 12 präsentiert das Raiffeisen bau:forum am Samstag und Sonntag aktuelles Expertenwissen rund um die Themen Bauen und Sanieren.
    Die Teilnahme ist für alle BesucherInnen kostenlos.

    HTL Rankweil stellt Leistungsspektrum vor
    Halle 07

    Zu welchen Leistungen die Schüler und Schülerinnen der HTL Rankweil fähig sind, kann an ihrem Messestand in der Halle 7 bewundert werden. Die SchülerInnen in der Zimmerei fertigen vor Ort ein Design-Kindergarten Häuschen. In der Maurerei wird ein kleines Häuschen erstellt. Das besondere ist, dass das Mauerwerk nicht mit dem klassischen normalen Mörtel vermauert, sondern im Dünnbettmörtelverfahren hergestellt wird. Die Ziegel sind das neueste auf dem Markt und sind mit Steinwolle gefüllt.

    Allen Interessierten steht das Lehrpersonal der HTL Rankweil für sämtliche Fragen zu den Ausbildungszweigen Bautechnik und Elektronik zur Verfügung.
    Was muss ich bei meinem Projekt besonders beachten? Wie kann ich mich vor „Pfusch am Bau“ schützen?

    Günther Nussbaum gibt exklusiv auf der com:bau Tipps zu Ihrem Projekt und erklärt, wie das Ziel Eigenheim sicher erreicht werden kann.

    Ganztätgig

  • Halle 07 | Stand 13
  •  © Messe Dornbirn
     © Udo Mittelberger

    WIGE Vorderland
    Mohrenbräu Halle 13

    "Alle unter einem Dach"  ist die Devise von 12 Betrieben der Wirtschaftsgemeinschaft Vorderland. Auf 500 Quadratmetern präsentieren sich die 12 Unternehmen und treten gemeinsam für eine Region mit starken PartnerInnenn ein!

    Gemeinsam denken – gemeinsam handeln!

    Das Netzwerken steht ebenso im Fokus, wie die Präsentation von Produkten als auch die Suche nach potentiellen Lehrlingen und MitarbeiterInnen.

    Ganztätgig

  • Mohrenbräu Halle 13 | Stand 21
  • Wirtschaftsgemeinschaft Walgau
    Halle 09

    Walgauer Bauarena

    Auf ca. 500 Quadratmeter zeigen Walgauer Bauunternehmen und baunahe Gewerbebetriebe, Planer und Ausstatter ihr großes Leistungsspektrum.

    Ganztätgig

  • Halle 09 | Stand 09
  •  © Udo Mittelberger
    Die Weltneuheit von PREFA - das Solardach © Prefa / Croce & Wir

    Prefa: Weltneuheit auf dem Dach
    Halle 09

    Prefa präsentiert das PREFA Solardach - das erste Dach, das die Kraft der Sonne vollflächig nutzt. Die Aluminium Solardachplatten vereinen Dach und Solarkraft und tragen zur Energieunabhängigkeit bei.

    Das Dachsystem mit integrierter Photovoltaikanlage schützt Ihr Haus und produziert gleichzeitig Strom.

    Ganztätgig

  • Halle 09 | Stand 24
  • Bagger fahren
    Freigelände Süd

    Im Freigelände dürfen unsere Gäste den Sitz eines echten Baggers beziehen. KLEIN als auch GROSS haben bei unserem Aussteller Erdbau und Transporte Ganahl im Freigelände Süd die Chance mit einem echten Bagger Kies zu schaufeln und Ihre Geschichtlichkeit unter Beweis zu stellen.

    Dieses Highlight sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen!

    Ganztägig

  • Freigelände Süd
  •  ©
     © Udo Mittelberger

    Baustelle für Kinder
    mit der Landesberufsschule
    Halle 07

    Hier dürfen unsere kleinsten Gäste selbst hämmern, schrauben, mauern und hautnah erleben, wie es auf einer echten Baustelle zu und her geht.
    Zusammen mit der Landesberufsschule Dornbirn werden den Kindern unterschiedliche Berufsarten dargestellt und die Möglichkeit geboten, selbst BaumeisterInnen zu sein.

    Ganztätgig

  • Halle 07 | Stand 07
  • Produktneutrale Beratung
    Halle 07 & Halle 08

    Zahlreiche Institutionen stehen den BesucherInnen der com:bau auch in diesem Jahr wieder mit ihrer Expertise zur Verfügung.

    Holzbaufachberatung & Hüslebauer-Service
    Halle 07 | Stand 09

    Die Vorarlberg Holzbaukunst bietet eine umfassende und unabhängige Beratung in allen Fragen rund um den Holzbau.

    Freitag

  • 11.00 Uhr | Bauen mit Holz von hier
  • 13.00 Uhr | Was sie schon immer über Holzhäuser wissen wollten
  • 14.00 Uhr | Was sie schon immer über die Vorarlberger Waldwirtschaft wissen wollten
  • 15.00 Uhr | Was sie schon immer über Holzfenster wissen wollten
  • Samstag und Sonntag

  • 11.00 Uhr | Bauen mit Holz von hier
  • 13.00 Uhr | Was sie schon immer über Holzhäuser wissen wollten
  • 14.00 Uhr | Was sie schon immer über Holzfenster wissen wollten 15.00 Uhr | Was sie schon immer über die Vorarlberger Waldwirtschaft wissen wollten
  • Vorarlberger Notare beraten
    Halle 08

    Die Vorarlberger Notare beantworten im persönlichen Gespräch Ihre Fragen zu Immobilienkauf und -verkauf, zu Treuhandschaften und vielen anderen Themen rund um den Immobilienerwerb. Aber auch Fragen zu persönlichen rechtlichen Themen wie beispielsweise Testament oder Vorsorgevollmacht werden gerne besprochen.

    Energieberatung beim Energieinstitut Vorarlberg
    Halle 08 | Stand 32

    Auf dem Stand von Land Vorarlberg und Energieinstitut beantworten Energie- und Förderprofis Ihre Fragen rund um den Ersatz von Öl- oder Gasheizungen und die Sanierung und den Neubau von Wohngebäuden. Egal ob es um die technische Umsetzung oder aktuelle Förderungen geht.
     ©

    Roboterhund
    Halle 09

    Der Roboterhund von Rhomberg ist äußerst wissbegierig und interessiert an allem Neuen und freut sich deshalb auch immer, wenn er auf neue Menschen trifft. Außerdem ist er vielseitig einsetzbar, denn er kann vermessen, kartografieren, dokumentieren und protokollieren und diese Daten im Anschluss analysier- und auswertbar machen. Besuchen Sie uns und lernen sie den Roboterhund kennen!

    Ganztätgig

  • Halle 09 | Stand 13
  • Großes Gewinnspiel im bau rat:geber
    Treffen Sie den Nagel auf den Kopf?

    Vor Ort wartet das große com:bau Gewinnspiel auf alle BesucherInnen. Im Magazin zur com:bau ist dieses Jahr wortwörtlich der Hammer versteckt. Es gilt die Hammer-Symbole im Ratgeber zu zählen.

    Hammer-Preise

  • Segway E-Scooter inkl. Helm im Wert von € 900,- zur Verfügung gestellt von der illwerke vkw
  • Wohlfühlwochenende im Peterhof - Furx 2 Übernachtungen für 2 Personen im Chalet, zur Verfügung gestellt von Rhomberg Bau
  • Terrassengutschein im Wert von € 500,- zur Verfügung gestellt von Tiro
  • Wir klopfen auf Holz und drücken die Daumen!

    Mit freundlicher Unterstützung von

     © Udo Mittelberger
     ©
    1 / 4
    Messen & Events
    Tickets & Kontakt
    Anreise & Parken