Bauen, was voll Sinn macht: Das Wertvollholzhaus.

Schafft Werte für Generationen, zu leistbaren Preisen, im Geist der Zeit, als Lebensraum mit viel Gestaltungsfreiheit.

BerchtoldSchwarzenberg20_online_1.jpg
BerchtoldSchwarzenberg20_online_2.jpg
BerchtoldSchwarzenberg20_online_3.jpg

_____________________

Gerhard Berchtold Zimmerei GmbH

Halle 08/16

Holzbau und Zimmerei, Treppen-, Fassaden-, Terrassenbau
_____________________

Seemoos 519a
6867 Schwarzenberg
T +43 (5512) 2923
berchtoldholz.at

Wenn man das Beste aus Holz machen will, besinnt man sich auf die wahre Größe des Ganzen. Das beweist das Wert- vollholzhaus auf allen Ebenen: Im Aufbau der Wand aus ganzen Balken in traditioneller Strickbauweise. Passgenau zugeschnitten und mit Dübel versehen – ohne Schrauben und Klebemittel. Die Wandöffnungen werden von Massivholzsäulen umfasst. So können Fenster und Türen sauber und unproblematisch angeschlossen werden.

Mit seiner ungewöhnlichen Balkendicke schafft das Wert- vollholzhaus viele Optionen: Vom Einfamilienhaus bis zum Mehrparteienwohnhaus mit bis zu drei Stockwerken ist alles möglich. Auch bei der Fassade kann man aus dem Vollen schöpfen – Schindeln, Lattung oder auch etwas ganz anderes. Freie Raumeinteilung ergibt sich durch den speziellen Deckenaufbau mit verschiedenen Spannweiten. Zum Thema Dach fällt dem Wertvollholzhaus z.B. ein Sattel-, ein Flach- oder ein Schrägdach ein.

Das Wertvollholzhaus ist aus besonderem Holz gestrickt – aus ganzen Balken. Luftgetrocknet und ungehobelt. Und weil es Sinn macht, so ressourcenschonend wie nur möglich zu bauen, kann das Wertvollholzhaus mit äußerst geringem Energieaufwand aufwarten. Alles andere ist Ihren Sinnen überlassen, wenn Sie Holz spüren, sehen, riechen und fühlen. Erleben. Ist das nicht der Sinn des Wohnens?

Die Qualität der Zimmerei Berchtold im Holzbau steht auf höchster Stufe, auch wegen des hochwertigen Stiegenbaus.

BerchtoldSchwarzenberg20_online_4.jpg
CB20_Spaltenbilder_Gerhard_Berchtold.jpg