Aussteller-
bereich
CB22_Banner_Messen_1600x800px.jpg

Hört mal wer da hämmert – com:bau 2022

Die com:bau präsentiert sich 2022 wieder als größte Baumesse der Vier-Länder-Region und bündelt an drei Tagen alle Themen rund um Architektur, Bauhandwerk, Energie und Immobilien.

Hoch hinaus?

Ja – mit uns. 2022 werkeln wir wieder vor Ort. Bauen Sie auf Ihre Zukunft und präsentieren Sie sich bei der com:bau 2022 dem bauaffinen Publikum aus der kaufkräftigen Vier-Länder-Region. Persönlicher Austausch, individuelle Verkaufsgespräche, Mimik, Gestik und vieles mehr erleben Sie, wenn die com:bau vom 11. bis 13. März 2022 wieder ins Messequartier in Dornbirn einzieht.

Eine professionelle Umsetzung der verschiedenen Themenbereiche, der gezielte Einsatz von medienübergreifenden Kommunikationsleistungen und nicht zuletzt eine individuelle und persönliche Betreuung der AusstellerInnen sind die Stärken unseres Projektteams und damit der Garant für Ihren erfolgreichen Messeauftritt.


Die com:bau knüpft Kontakte zwischen Spezialisten und Bauherren

Bauen ist ein mehrstufiger Prozess. Er beginnt mit der Absichtserklärung: Ich will / Wir wollen bauen. Danach folgen die Phasen wie Planung, Rohbau & Sanierung, Haustechnik & Installation, Außenbereich, Finanzierung und Erneuerbare Energie. Die com:bau orientiert sich an diesem Ablauf und begleitet die BesucherInnen durch alle diese Phasen. Für alle, die im Angebot von Bauträgern nach den eigenen vier Wänden suchen, ist letztlich nur die letzte Phase interessant: Immobilien. Darauf geht die com:bau ebenfalls Länge mal Breite ein.

Die com:bau bringt sämtliche Spezialisten aus dem Bau- und Baunebengewerbe direkt mit dem bauinteressierten Publikum aus der Vier-Länder-Region Österreich, Deutschland, Schweiz und Liechtenstein zusammen.

Banner_Messen_Verkaufsgespraech_1600x350px_vkw.jpg

Daten und Fakten, die für die com:bau sprechen

Mit der com:bau sind Sie mittendrin in der Vier-Länder-Bauregion rund um Vorarlberg. 

  • Großes Einzugsgebiet: rund 2 Mio. Menschen rund um Vorarlberg
  • Starke Kaufkraft: stabile wirtschaftliche Lage in der kaufkräftigen Vier-Länder-Region
  • Bauaffines Publikum: Rund 75% der BesucherInnen planen in den nächsten 1-2 Jahren ein konkretes Bauvorhaben und suchen auf der com:bau gezielt nach Information und Beratung
  • Zufriedene Besucher: Über 80% der BesucherInnen bewerten die com:bau mit sehr gut oder gut
  • Überzeugte Aussteller:
    Rund 80% der AusstellerInnen sind mit der com:bau sehr zufrieden oder zufrieden
    Rund 95% der AusstellerInnen empfehlen die com:bau weiter
  • Über 17.500 m² Ausstellungsfläche
  • Rund 13.000 BesucherInnen aus Österreich, Deutschland, Schweiz und Liechtenstein
  • Über 250 Aussteller

Wir freuen uns, Sie als AusstellerIn auf der com:bau begrüßen zu dürfen!


Die Ausstellungsbereiche der com:bau

Die com:bau bietet eine speziell geplante Besucherführung durch alle Phasen des Bauens und Sanierens. Alle AusstellerInnen werden nach Themenbereichen geordnet und passend platziert.

Die acht Bereiche werden in der Kommunikation nach Farben geordnet und geben Ihnen und den BesucherInnen eine gute optische Orientierung:

CB19_Ausstellungsbereiche.jpg

Planung

Gut geplant ist halb gebaut – da ist viel Wahres dran. Darum gibt Ihnen die com:bau mit diesem Ausstellungsbereich den direkten Zugang zu den angehenden Bauherren der Region. Unterstützen Sie die BesucherInnen bei den ersten Schritten im Bauen & Sanieren und bringen Sie das Projekt als verlässlicher Partner ohne Umwege in die richtige Richtung.


CB22_Spaltenbild_480x250px_Planung.png

CB22_Spaltenbild_480x250px_Rohbau_Sanierung.png

Rohbau & Sanierung

Eine umfassende Sanierung bedarf guter Vorbereitung und Planung. Generell gilt: die Bestandsaufnahme ist aller Sanierung Anfang. Allein die Frage nach dem Baustoff, mit dem gebaut wird, lässt schon viele Antworten zu. Die BesucherInnen der com:bau freuen Sich im Ausstellungsbereich Rohbau & Sanierung auf Ihre Unterstützung.


Haustechnik & Installation

Speziell im Bereich Haustechnik sind Innovationen an der Tagesordnung, die ein klares Ziel verfolgen: mehr Gebäudeintelligenz. Die richtige Haustechnik auszuwählen ist eine komplizierte Aufgabe, die Bauherren ohne fachkundige Beratung vor Probleme stellt. Die Entscheidung für ein Heizungssystem und die Warmwasserbereitung sollte gut überlegt werden. In der Vielfalt von Energiequellen und Installationen können Sie Tausenden von BesucherInnen der com:bau helfen die richtige Entscheidung zu treffen.


CB22_Spaltenbild_480x250px_Haustechnik_installation.png

CB22_Spaltenbild_480x250px_Aussenbereich.png

Außenbereich

Die zahlreichen BesucherInnen wollen es wissen: Wie gestalte ich meinen Wohnraum im Freien? Die neuesten Trends für die Grünzonen rund ums Haus, auf dem Balkon oder im Wintergarten interessieren die „Hüslebauer“ in Vorarlberg. Wir haben das Thema vertieft, damit Sie die BesucherInnen optimal bei der Schaffung von zusätzlich geschütztem Wohnraum im Außenbereich unterstützen können.


Finanzierung

Am Anfang eines Haus- oder Wohnungsprojekts steht immer die Finanzierung. Weil das Budget nicht allein aus Bau- und Grundstückskosten besteht, braucht es einen sachlichen Blick aufs Ganze. Bei aller Sparsamkeit in der Planung denken kluge Bauherren auch an die Folgekosten. Zeigen Sie den BesucherInnen wie eine Finanzierung nachhaltig angelegt werden und über die Jahre auch noch Geld gespart werden kann.


CB22_Spaltenbild_480x250px_Finanzierung.png

© illwerke vkw

© illwerke vkw


Erneuerbare Energie

Unzählige BesucherInnen sind unterwegs auf unserem Messegelände und zeigen, dass Energie bewegt. Welche Art der Heizung und Energiegewinnung hat Zukunft? Wohin geht die Entwicklung? Unsere BesucherInnen freuen sich auf ökonomische und ökologische Lösungen unserer Zeit und nachhaltige Möglichkeiten im Bereich Erneuerbare Energie.


Ausbau

In diesem Ausstellungsbereich geht es um die persönliche Raumausstattung des Hauses und der Wohnung. Alles dreht sich um schönes Wohnen. Funktion, Design und Materialien zeigen auf, was bleibt, was kommt und was man unbedingt haben sollte. Ausbauen ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. Begeistern auch Sie die BesucherInnen mit Ihren Produkten und werden Sie Teil der größten Baumesse im Vier-Länder-Region!


CB22_Spaltenbild_480x250px_Ausbau.png

CB22_Spaltenbild_480x250px_Immobilien.png

Immobilien

Ein guter Grund, um zu bauen, ist der Grund und Boden. Entweder man hat ihn schon oder man muss ihn noch finden. Auf der com:bau finden die BesucherInnen eine umfassende Übersicht über das aktuelle Immobilienangebot in der Bodenseeregion. Seien Sie als AusstellerIn mit dabei und erweitern Sie mit Ihren Immobilien die Auswahl für alle „Hüslebauer“.